28. Juni 2019

09:00 - 17:15 Uhr

Anerkannter endoskopischer Trainingskurs

3. Kieler Workshop Interventionelle Endosonographie

Leitung

PD Dr. med. Mark Ellrichmann

Veranstaltungsort

Kiel (Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel)

Anerkannter endoskopischer Trainingskurs nach den Kriterien der DGVS

Kursreihe 3, Endosonographie | Modul 2: EUS Aufbaukurs

Kursgebühren

100 Euro

Kursveranstalter

PD Dr. med. Mark Ellrichmann

Schwerpunkte und weitere Informationen

Im Rahmen dieses Workshops werden wir Ihnen theoretische Grundlagen von der Anatomie über die EUS-FNA/FNB bis hin zu komplexen endosono- graphischen Interventionen vermitteln. Die theoretischen Anteile werden ergänzt durch Live-Demonstrationen und Hands-on-Trainings am Modell. In Kleingruppen können Sie die genannten Prozeduren am Modell ausgiebig trainieren.
Dieser Workshop richtet sich an Kolleginnen und Kollegen mit grundlegender Erfahrung in der endosonographischen Anatomie und Diagnostik pathologischer Strukturen. Um Ihnen einen bestmöglichen Lernerfolg zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt.

Zielgruppe

Ärzte

Thematische Schwerpunkte

Gastroenterologie allgemein, Endoskopie

Ansprechpartner und Organisation

PD Dr. Mark Ellrichmann
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel
Interdisziplinäre Endoskopie
Arnold-Heller-Str. 3
24105 Kiel

Telefon

0431 - 50062044

E-Mail

mark.ellrichmann@uksh.de